Interne Zwischenpräsentation Edutainment und Lernspiele

Schwerpunk der angewandten Forschung 2009 war der Themenbereich Edutainment und Lernspiele. Das HIAI möchte sich künftig vermehrt in diesem Gebiet etablieren. Gearbeitet wurde an Anwendungen für Desktopsysteme und mobile Geräte.

Aus Zeitgründen wurden die Präsentation der Zwischenergebnisse nur intern diskutiert und präsentiert.

Titel einiger Arbeiten:

  • “Mobilebraingame – GeoPass”, Björn Karges
  • “The Acumen”, Florian Tiefenbach
  • “Indiana Tones”, Miriam Moser, Franziska Maugg
  • “Kids gone wild”, Isabella Hepp, Simon Baumer, Lars Kullik